Wohnen im Quartier

SADimQuartier

Im Nachbarschaftshilfezentrum »An der Landwehr« in Bad Salzuflen leben zehn Personen in einer betreuten Hauswohngemeinschaft. Das Nachbarschaftshilfezentrum entstand in Kooperation mit der Wohnbau Lemgo als erstes dieser Art. Hier leben nicht nur langjährige Mieter der Wohnbau Lemgo betreut weiter an ihrem vertrauten Wohnort, es ist darüber hinaus auch Treffpunkt für gemeinsame Aktivitäten der Nachbarschaft in dem Wohnviertel »An der Landwehr«.

Das ambulante Pflegeteam ist mit seinem Wissen und Fähigkeiten für die Bewohner da. Mit seiner Arbeit fördert und wahrt das Team die Selbständigkeit der Bewohner.

In der Pflege-Wohngemeinschaft im HanseHaus ermöglichen wir ein Leben mit weitgehender Privatsphäre und häuslicher Geborgenheit. Wir bieten Apartments mit Bad und Balkon, das mit eigenen Möbeln persönlich eingerichtet werden kann.

Es gibt zwölf Wohneinheiten von etwa 20 bis 25 Quadratmetern Größe. Der Wohnraum zur gemeinsamen Nutzung mit einer offenen Küche beträgt mehr als 70 Quadratmeter. Die Apartments verfügen über Fernseh- und Telefonanschluss sowie einen Internetzugang. Das HanseHaus ist ein offenes Haus mit einem guten Dienstleistungsangebot im Erdgeschoss.

Seit 1999 bietet der Verein im Stammhaus im Eichenhof in kalletal Lüdenhausen 12 eine Wohngemeinschaft an. Auch hier ist die Gestaltung des Hauses auf die Bedürfnisse unserer Bewohner und Gäste abgestimmt. Hier können die Wohngemeinschaftsbewohner ebenso wie die Tages- und Kurzzeitgäste ihren gewohnten Aktivitäten nachgehen.

Kontakt

Sabine Osterhage

Nachbarschaftshilfezentrum
An der Landwehr 8
Bad Salzuflen

Christa Siekmann

Eichenhof
Almenaer Str. 2
Kalletal-Lüdenhausen

Jane Schmidt

Hansehaus Lemgo
Echternstraße 126
Lemgo

Persönliche Beratung

Impressum
0 52 64 - 65 7 44 60  info@sad-lippe.de
Bürozeiten: Mo. - Fr.: 10.00 - 14.00 Uhr;
Di. und Do.: 16.00 - 18.00 Uhr
Und nach Vereinbarung
SAD e.V.
Lemgoer Str. 1
32689 Kalletal